BMW E46 Auflistung des Geheimmenüs

Geheimmenü im Tacho:

– So Aktiviert man das Geheimmenü:
1. Schlüssel auf Position II drehen.
2. Rückstellknopf des Tageskilometerzählers drücken und gedrückt halten.
3. Sobald die Anzeige „test 1.-“ erscheint, den Rückstellknopf so oft drücken, bis das Display
„test 19.-“ anzeigt, damit das Menü freigeschaltet ist, muss man warten bis die Anzeige
„Log I-off“ erscheint und drückt dann wieder so oft den Rückstellknopf, bis das gewünschte
Menü erscheint.

Menu 1: Fahrzeuginfomationen
– Menu 1.0 Fahrgestellnummer
– Menu 1.1 K-Zahl Tachokombi
– Menu 1.2 BMW Teilenummer Instrumentenkombi
– Menu 1.3 Codier/Diagnose/Busindex
– Menu 1.4 Herstellungsdatum Fahrzeug (Format: KW/J)
– Menu 1.5 Hardware-/Softwarestand
– Menu 1.6 Einspritzstatus / Zylinderzahl / Motorfaktor

Menu 2: Instrumentenkombi-Test

Menu 3: Serviceintervallanzeige Informationen
– Menu 3.0 Serviceintervall Grundlage Berechnung in Liter
– Menu 3.1 Verbleibende Tage bis zur Inspektion

Menu 4: Verbrauch
– Menu 4.0 Momentanverbrauch Liter/100km (0128 = 12,8l/100km)
– Menu 4.1 Verbrauch Liter/Stunde

Menu 5: Reichweite
– Menu 5.0 Durchschnittsverbrauch Liter/100km als Basis für Reichweitenberechnung
– Menu 5.1 Momentane Reichweite in km

Menu 6: Tank Informationen

– Menu 6.0 Tankinhalt links/rechts (234123 = 23,4l linker und 12,3l rechter Tank)
– Menu 6.1 Gesamt-Tankinhalt
– Menu 6.2 Tankinhalt Anzeige Tankuhr

Menu 7: Motor/Geschwindigkeitsinformationen
– Menu 7.0 Momentane Kühlmitteltemperatur
– Menu 7.1 Momentane Aussentemperatur
– Menu 7.2 Momentane Drehzahl Motor
– Menu 7.3 Momentane Geschwindigkeit

Menu 8: Werte aus Menu 7 in Hex-Format

Menu 9: Bordspannung
– Menu 9.0 Momenane Bordspannung in Volt
– Menu 9.1 – 9.3 nicht belegt / unbekannt

Menu 10.0 Ländercodierung

Menu 11.0 Einheitencodierung

Menu 12 nicht belegt

Menu 13.0 Test des Bordcomputer Gongs

Menu 14 Fehlerspeicher
– Menu 14.1 – 14.4 Sofern kein Fehler im Fehlerspeicher abgelegt ist, sollte 000000 da stehen.

Menu 15 – 18 nicht belegt

Menu 19: Verriegelung Menüs
Verriegelung Menus: für weiteres Vorgehen siehe Anleitung ganz oben auf dieser Seite.

Menu 20: Korrekturfaktor Verbrauch
– Menu 20.0 Korrekturfaktor Verbrauch
– Menu 20.1 Einstellung 10er Stelle
– Menu 20.2 Einstellung 100er und 1000er Stelle
– Menu 20.3 Speichern und Anzeigen des eingestellten Werts.

Formel für die Berechnung des Korrekturfaktors:
Angezeigter Verbrauch nach BC / Ermittelter tatsächlicher Verbrauch = Korrekturfaktor

Menu 21: Reset
– Menu 21.0 Software-Reset, entspricht in der Wirkung dem Batterie abklemmen

20.0 Korrekturfaktor Verbrauch
Formel für Korrekturfaktor:
Angezeigter Verbr. X 1000 / Ermittelter Verbrauch = Faktor
Durch Druck auf die Kombitaste beginnt der Einstellvorgang der Einerstellen
Zahlen beginnen von 0-9 zu wechseln wenn die richtige Zahl aufleuchtet Taste drücken
20.1 Einstellung der Zehnerstelle
20.2 Einstellung der 100 und 1000er Stelle
20.3 Speicherung und Anzeige des eingestellten Wertes

7 Gedanken zu „BMW E46 Auflistung des Geheimmenüs“

    • Probieren Sie mal den Schritt 1 und 2 zu tauschen, zuerst gedrückt halten und dann drehen.
      Ich bin mir nicht mehr 100% sicher, ist schon einige Zeit her.

      Antworten
  1. Hilfe !!!!!!
    Mein e46 330 d touring Bj 2000 hat neue abs sensoren erhalten. seit dem geht der tacho nicht mehr und die handbrems- und ABSleuchte sind an. dazu spinnt total meine tankanzeige die geht mal hoch mal runter… der bordcomputer zeigt 28 grad an obwohl hier in spanien gerade 38 grad sind ( 28 grad wären echt cool 🙂 )
    Hab auch schon mal die batterie abgeklemmt ne stunde lang,,, dachte es würde was nutzen… aber nada.

    Habt Ihr eine idee was ich machen kann?? Was kann das sein ? Die fehler sind erst dann aufgetreten seit dem man mir die neuen sensoren eingebaut hat . nur vorn.

    wäre echt cool ween ihr paar tips hättet

    danke und gracias

    Antworten
  2. Hab meinen e46 auslesen lassen und seit dem kann hat die BC taste keine Funktion mehr. Wie bekomme ich das wieder in Gang (kein Kabelbruch). Vorher nie Probleme.

    Antworten
    • Hallo, so ein Fall hab ich noch nie gehört. Ich würde mal die Batterie abklemmen für 5-10 min und dann erneut versuchen. Vermutlich ging er kurz davor kaputt und nun ist die Vermutung das es durch das auslesen kommt. Ging mir auch so mit dem bremslichtschalter.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar