BMW Fensterheber Einklemmschutz initialisieren

Falls eines der folgenden Symptome bei ihnen vorhanden ist, kann es helfen die Fensterheber neu zu initialisieren.

Fenster öffnet sich nicht mehr automatisch?
Fenster öffnet sich nur noch in ca. 5 cm abschnitten?
Fehlermeldung „Fensterheber- Einklemmschutz“ erscheint am Check Control?
Folgendes Bild ist am Tacho zu sehen?

Falls es wie in der Anleitung beschrieben nicht beim ersten mal klappt nicht verzweifeln und mehrmals versuchen.

Anleitung zum Initialisieren der BMW Fensterheber:

1. Zündung an
2. Kindersicherung deaktivieren
3. Türen schließen
4. Die Initialisierung muss mit dem Fensterheber schalter der jeweiligen Tür erfolgen
5. Fensterheberschalter in Richtung Öffnen gedrückt halten. Wenn die Seitenscheibe den unteren Anschlag erreicht, den Schalter für mindestens 15 Sekunden, aber nicht länger als 25 Sekunden betätigt lassen. (Ich hab einfach am Handy meine Stoppuhr für 17 Sekunden gestartet)
6. Fensterheberschalter loslassen und dann sofort in Richtung Schließen halten. Schalter nicht loslassen.
7. Scheibe fährt komplett zu, anschließend noch einmal auf und dann wieder vollständig zu. Während des gesamten Vorgangs muss der Schalter in Richtung Schließen überzogen sein!
8. Nachdem das Fenster wieder vollständig geschlossen ist, ist die Initialisierung abgeschlossen und der Schalter kann losgelassen werden.

Nach der Initialisierung sollte der Einklemmschutz wieder aktiviert sein.

Was tun wenn der Fehler immer noch ansteht?

Es könnte auch sein, dass im Fensterhebermotor die Sensoren defekt sind. Das bedeutet es muss ein neuer/anderer Fensterhebermotor verbaut werden. Gebrauchte Fensterhebermotoren gibt es auf eBay bereits sehr günstig.

9 Gedanken zu „BMW Fensterheber Einklemmschutz initialisieren“

  1. Meine Scheibe geht zwar runter aber nicht mehr hoch. Am bc steht Fensterheber einklemmschutz und das Zeichen ist auch da. Habe nur Angst das wenn ich die Scheibe ganz runter mache es danach garnicht mehr hoch kriege

    Antworten
  2. F10-Fehler: beim Schließen des Fahrerfensters ging es immer wieder von allein ca. 5 cm auf.
    Initialisierung wie oben mehrfach vergeblich versucht. Geklappt hat dann folgendes:

    Motor an, Tür zu, Fenster mit überzogenem Schalter auf und 18 sec gehalten, dann mit überzogenem Schalter zu und ca. 10 sec. gehalten. Motor aus.

    Vermutlich war der aus anderen Foren stammende Tip den Motor anzumachen wichtig, bin mir aber nicht sicher.

    Antworten
    • Vielen Dank für deine Rückmeldung. Meines Wissens nach sollte es kein Unterschied machen ob der Motor läuft oder nicht.

      Antworten
  3. Hallo,

    bei meinem BMW Z4 ( E85, 2,2i) sind beide Fensterheber Samstag bei einer Fahrt komplett runtergefahren worden. Heute habe ich eine neue Fahrzeugbatterie eingebaut. Die Fenster lassen sich nicht initialisieren und sind voll geöffnet. HAben Sie vielleicht einen Rat für mich? Danke im Voraus

    Gruß
    Bernd

    Antworten
    • Gehen die Fenster gar nicht mehr zu? Dann List eventuell die Sicherung durchgebrannt oder ein Steuergerät hat ein Defekt oder Kabelbruch

      Antworten

Schreibe einen Kommentar