BMW E46, E39, X3, Z4 Grundmodul defekt

BMW E46, E39, X3, Z4 Grundmodul defekt

Defektes Grundmodul beim BMW erkennen:

Es gibt viele Symptome woran man ein defektes Grundmodul erkennen kann:

  • Zentralverriegelung funktionieren sporadisch oder gar nicht mehr
  • Türen gehen mit der Fernbedienung nicht mehr auf
  • Mit dem Schlüssel sperrt sich nur die Fahrertür auf
  • Fensterheber funktionieren sporadisch oder gar nicht mehr
  • Tankklappe geht dadurch nicht mehr auf
  • Scheibenwischer funktioniert sporadisch oder gar nicht mehr
  • Schiebedach öffnet sich oder lässt sich nicht mehr schließen
  • usw…

Die genannten Symptome sind oft Temperatur abhängig.

Arten des Steuergeräts:

Es gibt 2 Arten von Grundmodulen:

  • Low: nur Vorne elektrische Fensterheber
  • High: 4x elektrische Fensterheber

Die „Low“ funktionieren nur bei Autos mit der entsprechen Ausstattung, die „High“ ist bei allen möglich.
Nach dem tauschen muss das Steuergerät codiert werden, hierzu komme ich aber noch.

Neues Kaufen? Gebrauchtes? Oder die Defekten Relais austauschen?

Die Entscheidung muss jeder für sich treffen, wie viel ihm das Auto noch Wert ist oder wie Begabt man selber ist.
Hier ein paar Fakten zu den möglichkeiten:

   Kosten
 Neues Steuergerät
(GM5)
Grundmodul uncodiert: ~ 380 €
Codieren + Einbau usw.: ~ 220 €
Gesamt: ~ 600€
Gebrauchtes Steuergerät  Sehr unterschiedlich ~ 20€ – 100€
 Relais tauschen
(Bei Problemen mit der ZV)
 ~ 12€

 

Relais tauschen

Hierbei muss ich sagen, dass man sehr gutes Löt Equipment* benötigt und viel Geduld, denn auf der Platine ist eine sehr dicke Harz schicht, die nur sehr wer zum runterbekommen war.
Hier finden Sie die Relais: TYCO Grundmodul ZV*

Codieren des Steuergeräts:

Falls Sie sich ein gebrauchtes Steuergerät kaufen, brauchen Sie nicht zu ihrer BMW Vertragswerkstatt fahren, denn diese Codieren keine gebrauchten Steuergeräte.
Manche Behaupten auch, dass dies nicht möglich ist, was quatsch ist. Im Internet findet man zahlreiche Codierer die es kostengünstig anbieten.

Falls man es selber codieren möchte, kann man sich auf eBay oder Amazon ein „OBD 2 Kabel*“ kaufen, wobei oft die Software noch mit verkauft wird.

Zum Codieren kann man am einfachsten mit NCS Expert seine aktuelle (vom Defekten Steuergerät) Codierung holen, dass neue Steuergerät einbauen und mit der alten Codierung beschreiben.
Falls Sie nicht auf ihr altes Steuergerät kommen, können Sie das funktionsfähige Grundmodul (GM5) auch mit einer leeren Datei (.MAN) codieren, somit sollte die Fahrgestellnummer auf das Grundmodul geschrieben werden. Wenn es dann immer noch nicht funktioniert, würde die mir die aktuelle Codierung wieder vom Steuergerät holen und prüfen ob die benötigten Funktionen wie z.B. die ZV aktiv ist.

Wenn es dann immer noch nicht funktioniert, muss man auch in Erwägung ziehen, dass eventuell das „neue-gebrauchte“ Steuergerät einen defekt hat.

 

Jegliche Art von Haftung ist ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar